Sie befinden sich hier:   Highlights > Baustoffe > Laubschwachholz (LSH) - Projektinformation


Laubschwachholz   Laubschwachholz
Neue Nutzungspotentiale in der Forst- und Holzwirtschaft


Anhand regionaler Wertschöpfungsketten vom Waldort bis zum Verarbeiter (Holz verarbeitende Gewerbe bzw. Industrie) sollen die Potenziale von LSH-Schnittholz aufgezeigt werden, die über die Nutzung nur zur Energiegewinnung oder als Industrieholz für die Papier- und Plattenindustrie hinausgehen. Dadurch soll eine Erweiterung der Absatz- und Ausformungsmöglichkeiten für den Waldbesitzer einerseits und Innovation in der Produktentwicklung und gesicherte Versorgung mit LSH-Schnittholz für den Abnehmer andererseits initiiert und demonstriert werden.

Das Marktpotenzial für Schwachholz wird analysiert und bewertet: einerseits die Produktbereiche, die sich besonders für diese Sortimente eignen, und die erzielbaren Marktpreise, andererseits die Verfügbarkeit, die Dimensionen und Qualität von LSH sowie die Kosten für die Bereitstellung von Schnittholz aus LSH.

Ziel ist eine Erweiterung der üblichen Produzent-Abnehmer-Beziehungen im Bereich LSH und eine höhere Wertschöpfung durch die Optimierung von regionalen Wald-Holz-Ketten im Bereich LSH, höhere Marktpreise durch gesteigerte Produktion von LSH-Schnittholz und damit eine Anregung zu qualitativ hochwertiger Waldpflege.


Projektleitung

DI Dr. Christian Hansmann
Kompetenzzentrum Holz GmbH


Projekt- und Kooperationspartner

• Univ.Prof. DI Dr. nat.techn. Alfred Teischinger
   (Universität für Bodenkultur Wien)
• DI Dr. Bernhard Wolfslehner
   (Universität für Bodenkultur Wien)
• DI Ludwig Köck
   (Forstabteilung, Holzwerbefonds der NÖ Landwirtschaftskammer)
• DI Dr. Herbert Tiefenbacher
   (Forstverwaltung Grafenegg)
• Dipl.- Ing. Hubertus FLADL
   (Forstbetriebsleiter im Stift Klosterneuburg)
• DI Johannes Wimmer
   (ÖSTERREICHISCHE BUNDESFORSTE AG)
• DI (FH) Rainer HANDL
   (Fachverband der Holzindustrie Österreichs)
• Johann BERGER
   (DendroLight Holzwerkstoffe GmbH)


<< zurück zu 'Baustoffe'
 
 
 
   Projektinfo
   Interview

 
 
   Präsentation 0,4 MB


 
 
    Dendrolight.com
    Timberfreaks.com
    Holzindustrie.at
    Forestindustry Poyry