Highlights aus FdZ

Biopolymere
Als Biokunststoff werden Kunststoffe bezeichnet, die ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen (Stärke, Öle usw.) erzeugt wurden.

Verbundwerkstoffe
Bei Verbundwerkstoffen haben biologisch abbaubare Werkstoffe bereits die Marktreife erlangt.

Baustoffe
Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen erfüllen nicht nur die geltenden Anforderungen an Qualität und Sicherheit sondern tragen durch ihren geringen Energiebedarf bei der Herstellung auch zum Klimaschutz bei.

News
 
  21.10.2009 13:28
  DIE "FABRIK DER ZUKUNFT" WÄCHST WEITER
 

Seit 2001 wird in der Programmlinie "Fabrik der Zukunft" intensiv an den vielversprechendsten Themen für den industriellen Einsatz nachhaltiger Technologien geforscht. Von der Grundlagenforschung über die Entwicklung technischer Komponenten bis hin zu Pilotanlagen wurden seither 203 Projekte gefördert.
Effizienzsteigerung und der Umstieg auf eine erneuerbare Rohstoffbasis sowie die Entwicklung nachhaltiger Produkt- und Dienstleistungssysteme sind wichtige Schwerpunkte der Programmlinie. Insbesondere spielt der Bereich Nachwachsende Rohstoffe eine essentielle Rolle bei der Technologieentwicklung. Ob es sich um den Einsatz von Holzfasern bei Extrusionsprofilen oder um neue Nutzungsmöglichkeiten von grüner Biomasse handelt, der Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen wird immer bedeutsamer.
Seit 2008 werden auch Transfermaßnahmen besonders gefördert - dazu zählen Veranstaltungen, Seminare und andere Vernetzungsprojekte, welche die Forschungsergebnisse aus der Fabrik der Zukunft der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Weiterführende Informationen unter www.fabrikderzukunft.at

 
 
Veranstaltungskalender
naro.tech 2010 - 9./10.9.2010

Produkt des Monats
Menz OHT

Testen Sie Ihr Wissen
Was wissen Sie bereits über Werkstoffe aus NAWAROS?