Fenster und Türen
anmelden login
  Allgemein
  News
  Archiv
  Zielsetzung
  Aufnahmekriterien
  Handbuch
  Newsletter
  Haus der Zukunft - Forschung und Demonstration
Info Beispiele Produkte Service Kontakt MyInfoknoten
 

 News Archiv

OPEN HOUSE WIEN

OHW - Erlebnis Im S-HOUSE in Böheimkirchen stehen den ganzen Tag die Türen offen. Das Haus ist frei zu besichtigen. Ein Film informiert über die Hintergründe, Innovationen und die Errichtung des Gebäudes. Ein Mitarbeiter der GrAT freut sich auf viele Bes

 
>> mehr
GRAT AUF TECHNOLOGIEPLATTFORM DER WIRTSCHAFTSAGENTUR WIEN

Die Gruppe Angepasste Technologie ist als Wiener Forschungseinrichtung jetzt auch auf der Plattform der Wirtschaftsagentur Wien vertreten. Die Technologieplattform präsentiert innovative Wiener Forschungsunternehmen und -institutionen.

 
>> mehr
NEUER PRAXISKURS ZU LEHM UND KALK IM INNENAUSBAU

Von 26.01. bis 01.03.2013 findet ein Praxisworkshop für die Anwendung von Kalk und Lehm im Innenausbau an der Lehrbaustelle Böheimkirchen/NÖ statt.

 
>> mehr
VORTRAG ZU CO2-NEUTRALEM BAUEN AM IBO BAUZ! KONGRESS

Am 22. Februar 2013 findet ein Vortrag von Dr. Robert Wimmer zum Thema "Zero Carbon Village - Strategien für ein CO2-neutrales Bauen und Wohnen" im Rahmen des internationalen Kongresses "BauZ! - Ressourcenschonende Gebäude" des IBO statt.

 
>> mehr
ÖKOLOGISCH SANIEREN LERNEN!

Im Herbst 2012 besteht die Möglichkeit für Planer, Handwerker und private Bauherren, am umfangreichen Kursprogramm zu ökologischer Sanierung an der Lehrbaustelle im Rahmen des EU-Life-Projekts „RenewBuilding“ in Böheimkirchen/NÖ teilzunehmen.

 
>> mehr
KURS: SANIERUNG MIT NAWAROS

Wer das Sanieren mit Nawaros lernen oder verbessern will, kann zwischen 27. und 30.3.2012 an einem Theorie- oder einem Praxiskurs teilnehmen. Der Kurs wird von der GrAT in NÖ durchgeführt und richtet sich an Handwerker, Baumeister, Planer und Bautechniker

 
>> mehr
SYMPOSIUM ZU PLUS-ENERGIE-GEBÄUDEN

Am 28. November 2011 findet im Prechtsaal an der TU Wien ein Symposium zu Plus-Energie-Gebäuden statt. Um 11.00 startet ein Pressegespräch, ab 13.30 werden Fachvorträge gehalten.

 
>> mehr
ENERGY GLOBE AWARD VIENNA 2011 GEHT AN DIE GRAT

Beim diesjährigen Energy Globe Award Vienna erlangte die GrAT mit ihrem Projekt "Zero Carbon Village" den 2. Preis. Unter den rund 30 Nominierten befand sich auch das Projekt "Renew Building".

 
>> mehr
LEHRVERANSTALTUNG ZUR ALTBAUSANIERUNG AN DER TU WIEN

Im Wintersemester 2011/2012 bietet die GrAT eine Blocklehrveranstaltung an der TU Wien zum Thema "Nachhaltige Altbausanierung mit Bau- und Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen" an.

 
>> mehr
EUROPEAN STRAW BALE GATHERING

Das ESBG fand im heurigen August in der Tschechischen Republik statt. Vorträge, Praxisworkshops zum Strohballenbau, ein "World Café" und Exkursionen zu Strohballengebäuden wurden dem internationalen Publikum geboten.

 
>> mehr
ARCHITEKTUR - REGIONAL UND GLOBAL

Wer sich mit der Frage beschäftigt, wie ökologisch sinnvoll gebaut werden kann, ist gut beraten, sich auch Beispiele aus anderen Regionen und Ländern anzuschauen. In der Ausstellung „ICSAD in Austria“ im S-HOUSE in Böheimkirchen ist das jetzt möglich.

 
>> mehr
ARCHITEKTURAUSSTELLUNG UND S-HOUSE-FEST

Am 29.7. werden im S-HOUSE die besten Entwürfe der "International Competition on Sustainable Architecture and Design (ICSAD)" präsentiert. DI Gunda Maurer, Gründerin der "Architekten ohne Grenzen Austria", wird die Ausstellung einleiten.

 
>> mehr
WORKSHOP FÜR "ZERO CARBON VILLAGE"

Wie können Gebäude und Gebäudeteile von verschiedenen Unternehmen aus der Bauwirtschaft gemeinsam gefertigt werden (Gewerke Zimmermann, Dachdecker, Spengler, Fensterbauer, Installateur, Haustechnik, Fertighaus)? Am 12.08. findet ein Workshop dazu statt.

 
>> mehr
S-HOUSE-FÜHRUNGEN 2011

Das mit mehreren Preisen ausgezeichnete Strohballen-Passivhaus in Böheimkirchen, NÖ, kann auch heuer wieder regelmäßig besichtigt werden. Alle Termine finden Sie hier.

 
>> mehr
ICSAD SUMMARY BOOK IST ONLINE

Der Katalog zur 3. "International Competition on Sustainable Architecture and Design" (ICSAD) steht online als Download bereit.

 
>> mehr
START DER AUSBILDUNGSKAMPAGNE "RENEW BUILDING"

Im EU-LIFE-Projekt "Renew Building" können sich Baufachleute, Architekten, Techniker u.a. im Bereich Sanieren mit Nachwachsenden Rohstoffen und klimaschonenden Materialien weiterbilden. Die erste Ausbildungseinheit fand von 2. bis 4. Februar statt.

 
>> mehr
VERANSTALTUNGSHINWEIS: DIALOG HOLZBAU 2011

Thema des diesjährigen Dialog Holzbau ist die „Rückkehr der Naturbaustoffe – Vom ökologischen Rucksack zum biologischen Leichtgewicht“. Es sprechen der "Erfinder" des Ökologischen Rucksacks, Prof. Dr. Friedrich Schmidt-Bleek, und DI Sören Eikemeier.

 
>> mehr
BAUERNSTOFF: WORKSHOP FÜR NAWARO-ZULASSUNGEN

Im Workshop "BAUernSTOFF - natürlich:zugelassen" können ProduzentInnen sich über Zulassungsverfahren, Haftungsfragen und Marktanforderungen informieren und diskutieren. Der Workshop findet am 3.2.2011 in Linz statt.

 
>> mehr
S-HOUSE ALS VERANSTALTUNGSORT

Das S-HOUSE kann für Veranstaltungen jeder Art gemietet werden. Die Räumlichkeiten samt Terrasse sind für bis zu 60 Personen geeignet. Im Zuge der Veranstaltung kann auch eine Führung durch das Gebäude organisiert werden.

 
>> mehr
S-HOUSE-FÜHRUNGEN IM JAHR 2011

Das mit mehreren Preisen ausgezeichnete Strohballen-Passivhaus in Böheimkirchen, NÖ, kann auch heuer wieder regelmäßig besichtigt werden. Alle Termine finden Sie hier.

 
>> mehr
EUROPAS GRÖßTES STROHBALLENGEBÄUDE SOLL 2011 GEBAUT WERDEN

Wie der britische Guardian berichtet, soll 2011 in Bradford (UK) ein Strohballengebäude von 2.787 m2 Fläche errichtet werden. Das Gebäude in einem sozial schwächeren Gebiet wird ein "Community Centre" sowie Büroräume für Start-up-Unternehmen umfassen.

 
>> mehr
RADIOTIPP: Ö1 DIMENSIONEN BERICHTET ÜBER BIORAFFINERIEN

Am Montag, 25.10.2010, um 19.06 beschäftigt sich die Ö1-Wissenschaftssendung mit der sogenannten "Weißen Biotechnologie" - der Nutzung biotechnologischer Verfahren in der Industrie, z.B. für Biokunststoffe.

 
>> mehr
S-HOUSE-FÜHRUNGEN IM HERBST 2010

Am 29. Oktober 2010 ist der letzte offizielle Termin für öffentliche Führungen durch das S-HOUSE. Weitere Termine für die einstündige Führung durch das strohballengedämmte Passivhaus in Böheimkirchen, NÖ können auf Anfrage gebucht werden.

 
>> mehr
MASTERSTUDIUM NAWARO AN DER BOKU WIEN

Mit Oktober 2010 kann auch heuer wieder das Masterstudium zum Thema Nachwachsende Rohstoffe an der BOKU Wien begonnen werden. Das international und interdisziplinär ausgerichtete Studium wird zusammen mit der TU München heuer im dritten Jahr angeboten.

 
>> mehr
WISSEN IN DIE SCHULE – WISSEN IM S-HOUSE

Im Projekt „Wissen in die Schule“ werden Unterrichtsmaterialien zu nachhaltigem Bauen für BHS, Berufs- und Fachschulen entwickelt. Die Praxis können die SchülerInnen bereits jetzt durch einen Besuch im S-HOUSE kennenlernen.

 
>> mehr
STUDIE ZEIGT POTENZIAL DER STOFFLICHEN NUTZUNG NACHWACHSENDER ROHSTOFFE

Das deutsche nova-Institut hat in einer Studie über zwei Jahre die Stoffströme Nachwachsender Rohstoffe im Bereich der energetischen wie auch der stofflichen Nutzung untersucht. Aufgrund der Ergebnisse werden neue Förderinstrumente vorgeschlagen.

 
>> mehr
MEILENSTEIN 2010 VON DR. ERWIN PRÖLL ÜBERREICHT

Am 16. Juni 2010 wurde in St. Pölten zum siebten Mal der Dr.-Erwin-Pröll-Zukunftspreis, der "Meilenstein 2010", übergeben. In der Kategorie "Innovation" kam auch ein Projekt zur Zertifizierung von Strohballen in die Endrunde.

 
>> mehr
EU LIFE UND EU-KOMMISSION IM S-HOUSE

Mitglieder der EU-Kommission und des Monitoring Teams des Programms EU LIFE, das Projekte für den Erhalt von Umwelt und Biodiversität fördert, kamen Ende April im niederösterreichischen S-HOUSE zusammen.

 
>> mehr
DIE NÄCHSTEN S-HOUSE BESICHTIGUNGSTERMINE IM JAHR 2010

Die Besichtigungstermine beinhalten eine einstündige Führung durch das S-HOUSE und beginnen jeweils um 15 Uhr. Die nächste Führung findet am 28. Mai 2010 statt.

 
>> mehr
WANDERAUSSTELLUNG BAUNATOUR

Wanderausstellung BAUnatour vom 23. bis 27.04.2010 auf dem Marktplatz Göttingen mit begleitender Fachveranstaltung

 
>> mehr
TECNET-PREIS FÜR LEICHTBAUWERKSTOFF AUS MAISSPINDELN

Tecnet capital, die Technologiefinanzierungsgesellschaft des Landes Niederösterreich, hat zu einem Wettbewerb für innovative Technologieprojekte aufgerufen. Mit dem 1. Preis wurde das Projekt "Maize Cob Board (MCB)" ausgezeichnet.

 
>> mehr
KURZLEHRGANG „ECOTECTURE“ - VOM PASSIVHAUS ZUM PLUSENERGIEHAUS

Kurzlehrgang „ecoTECTURE“ - Vom Passivhaus zum Plusenergiehaus (in Kooperation mit der Arch+ING-Akademie) an der TU Wien im Mai und Juni 2010

 
>> mehr
DESIGN- UND ARCHITEKTURWETTBEWERB FÜR ENTWÜRFE MIT NAWAROS

„Adream“ ist ein europäischer Wettbewerb für Studierende und Berufstätige, bei dem Design- oder Architekturentwürfe eingereicht werden können, die ökologische Materialien oder solche aus nachwachsenden Rohstoffen enthalten.

 
>> mehr
BESICHTIGUNGSTERMINE FÜR DAS S-HOUSE IM JAHR 2010

Die Besichtigungstermine beinhalten eine einstündige Führung durch das S-HOUSE. Der erste Besichtigungstermin ist der 29. Jänner 2010 um 15.00 Uhr.

 
>> mehr
ÖKO-PELLETS SIND UMWELTPREISTRÄGER IN DER KATEGORIE NACHWACHSENDE ROHSTOFFE

Sieger des ÖGUT-Umweltpreises in der Kategorie "Nachwachsende Rohstoffe und ressourceneffiziente Produktionsprozesse" wurde heuer die Öko Pellets AG - mit Pellets aus Schwachholz.

 
>> mehr
DESIGN-WETTBEWERB FÜR TROPISCHE EDELHÖLZER

Unter dem Titel "Holz sucht Kopf" schreibt die ForestFinance-Gruppe einen Preis aus für die besten Design-Ideen, die für die tropischen Holzarten Amarillo, Teak und Zapatero aus ökologischen Mischforsten entworfen werden.

 
>> mehr
UNTERSCHRIFTEN FÜR 100 % EIGENE ENERGIE IN ÖSTERREICH

Eine Fünf-Jahres-Strategie zur Förderung der Energiewende soll der Bundesregierung vorgelegt werden. Die Strategie sieht Investitionen und Maßnahmen vor, die Österreich vom EU-Schlusslicht zum internationalen Vorbild machen könnten.

 
>> mehr
WELTWEITE RESSOURCENEFFIZIENZ

Das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie arbeitet an einem Atlas, in dem innovative Leittechnologien und -produkte aus aller Welt verzeichnet sein werden.

 
>> mehr
STROHCERT ERREICHT 3. PLATZ BEIM ENERGY GLOBE WIEN 2009

Die österreichischen Entwicklungen im Strohballenbau sind ausgezeichnet – spätestens seit der Verleihung des 3. Platzes beim ENERGY GLOBE Award Wien an das GrAT-Projekt „StrohCert – Zertifizierung, Logistik und Qualitätsmanagement für den Strohballenbau“

 
>> mehr
ÖSTERREICH ALS VORREITER IM STROHBALLENBAU

Das European Strawbale Gathering (ESBG) 2009 hat auch heuer wieder gezeigt, was im Strohballenbau alles möglich ist – österreichische Forscher waren ganz vorne mit dabei.

 
>> mehr
13. MOSTVIERTLER ENERGIESTAMMTISCH

Am Montag, 09. November 2009, um 19.00 Uhr findet der 13. Mostviertler Energiestammtisch statt. Referenten: - DI Hannes Hohensinner, GrAT-Gruppe Angepasste Technologie - Johann Ertl, "die umweltberatung" - Mag. Andreas Laaber, Passivhausbewohner

 
>> mehr
ANKÜNDIGUNG TU – VORLESUNG + ÜBUNG: SOLARES BAUEN (270.079)

TU – Vorlesung + Übung: Solares Bauen (270.079) mit Univ. Prof. Arch. DI Dr. Martin Treberspurg - Spezifische Schwerpunkte der Veranstaltung sind optimierte Gebäude hinsichtlich Energieeffizienz, Ökologie und Komfort.

 
>> mehr
BÖHMERWALDMESSE PRÄSENTIERT NAWARO BAUSTOFFE

Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen auf der Böhmerwaldmesse – Demonstration neuester Forschungsergebnisse zu Schilfdämmstoff und Strohbau

 
>> mehr
LAND OBERÖSTERREICH FÖRDERT DÄMMSTOFFE AUS NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN

Als erstes Bundesland in Österreich bietet das Land Oberösterreich spezielle Förderungen für ökologische Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen an.

 
>> mehr
STROHBALLENHAUS ERFOLGREICH AUF ERDBEBENSICHERHEIT GETESTET

US-Forscher konzipieren nachhaltig gebaute Häuser für Pakistan.

 
>> mehr
BESICHTIGUNGSTERMINE FÜR DAS S-HOUSE IM JAHR 2009

Die Besichtigungstermine beinhalten eine einstündige Führung durch das S-HOUSE. Der erste Besichtigungstermin ist der 27. März 2008 um 15.00.

 
>> mehr
LEHRVERANSTALTUNG „NACHHALTIG BAUEN MIT NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN“

Ab dem Wintersemester 2008 wird die Lehrveranstaltung „Nachhaltig Bauen mit Nachwachsenden Rohstoffen“ an der Technischen Universität Wien angeboten.

 
>> mehr
ÜBERHOLZ NEU

Ab dem Studienjahr 2008/2009 startet der zweijährige Masterlehrgang (MSC - Master of Science) Überholz, der durch die Fortsetzung der internationalen Ausrichtung Spitzenreferenten aus ganz Europa nach Linz bringt.

 
>> mehr
WOHNBAUFÖRDERUNG NEU IN OBERÖSTERREICH

Ökobonus für nachwachsende Dämmstoffe Zusatzförderung für nachwachsende Dämmstoffe

 
>> mehr
STROHBAUER MIT WIRTSCHAFTSPREIS AUSGEZEICHNET

Das Kleinunternehmen Erich Spreitzer wurde mit Schrittmacher 07, dem Wirtschaftspreis der Oberösterreichischen Rundschau ausgezeichnet.

 
>> mehr
ÖSTERREICH BILD ZUM THEMA SCHILF ALS BAUSTOFF

Der Beitrag "Tolles Rohr - Leben im und vom Schilf" vom ORF Landesstudio Burgenland wurde am 14. Oktober 2007 in ORF 2 ausgestrahlt und von 350.000 Zusehern gesehen.

 
>> mehr
TAGE DES PASSIVHAUSES 2007

Das mit dem Staatspreis 2006 ausgezeichnete Haus der Zukunft Demonstrationsgebäude S-HOUSE nimmt an den 4. internationalen "Tagen des Passivhauses" teil und steht am 9.November 2007 zur Besichtigung offen. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingelade

 
>> mehr
THEMENLOUNGE: STROH ALS BAU- UND DÄMMSTOFF

Dank optimierter Ressourcen und technischem Kow-how wird Stroh als Bau- und Dämmstoff für Planer, Baumeister und Zimmereibetriebe immer interessanter. Aktuelle Beispiele und verbesserte Nutzungsbedingungen geben sowohl Produzenten wie auch Anwendern die

 
>> mehr
NACHWACHSENDE BAUSTOFFE AUF DER RIEDER MESSE

Mehr als 300.000 Besucher konnten bei der Sonderschau "Zukunftsland - Energie und Grundstoffe für Morgen" im Rahmen der Rieder Messe die neuesten Entwicklung im Bereich nachhaltig Bauen mit NAWARO-Baustoffen kennenlernen.

 
>> mehr
NEWSLETTER ZU BAUSTOFFEN AUS NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN

Schilf, Stroh und Klimaschutz sind die Themen dieses Newsletters. Natürlich finden Sie auch Veranstaltungsankündigungen.

 
>> mehr
MODERN CONSTRUCTION AND RENOVATION WITH STRAWBALES.

Advanced workshop Self Building Straw Bale Building Technologies with Passive House Standard

 
>> mehr
STROHBAU-PRAXISWORKSHOP IM APRIL 2007

Modernes Bauen und Renovieren mit Strohballen Selbstbautechniken Bauen mit Stroh mit Passivhausstandard

 
>> mehr
BESICHTIGUNGSTERMINE FÜR DAS S-HOUSE IM JAHR 2007

Die Besichtigungstermine beinhalten eine einstündige Führung durch das S-HOUSE. Der erste Besichtigungstermin ist der 26. Jänner 2007. Die Kosten pro Person betragen 10 Euro. Die Kosten für Studenten betragen 7 Euro.

 
>> mehr
S-HOUSE GEWINNT R.I.O.-AWARD

2006 wurde der R.I.O. Award erstmals in zwei Kategorien ausgeschrieben. Bei der Kategorie "Produkte & Systemlösungen" erlangte das S-HOUSE den ersten Platz.

 
>> mehr
S-FEST & WORKSHOP

Fest und praktische Einführung in den Strohballenbau im S-HOUSE

 
>> mehr
BAUEN MIT DER NATUR - DAS S-HOUSE BEI DER BAU&ENERGIE MESSE WIESELBURG

Häuser aus NAWARO erfüllen die Anforderungen unserer modernen Lebensweise ohne uns einzuschränken. Sie sind wirtschaftlich und behaglich, überdauern mehrere Generationen und können problemlos um- und rückgebaut werden.

 
>> mehr
GRAT BEI DEN ALPBACHER TECHNOLOGIEGESPRÄCHEN 2006

Die „Alpbacher Technologiegespräche“, die wichtigste Veranstaltung in Österreich zum Thema Wissenschaft, Wissenschaftspolitik, Technologie und Forschung, beschäftigte heuer mit dem Thema „Komplexität, Konvergenz, Gewissheit – Der Prozess von der Wissensch

 
>> mehr
AURO: TESTSIEGER FÜR WETTERFESTE BRETTER

Die Holzlasur des Kärntner Naturfarbenherstellers schützt nicht nur Holz sondern auch Umwelt und Gesundheit.

 
>> mehr
S-HOUSE: AUSGEZEICHNETES BEISPIEL FÜR NACHHALTIGE ARCHITEKTUR

Das S-HOUSE, ein Projekt der GrAT, erhält den Zukunftspreis des Landes Niederösterreich. Dieser Meilenstein demonstriert nachhaltiges Bauen mit einem extrem geringen Ressourcen- und Energieverbrauch bei gesteigerten Wohnkomfort. Eingesetzt werden vor alle

 
>> mehr
GLOBAL 100 ECO-TECH AWARD VERLEIHUNG AN GRAT

Im Rahmen der EXPO 2005 in Japan wurde der Beitrag der GrAT, das S-HOUSE, für Spitzenleistungen auf dem Sektor der Umwelttechnologie ausgezeichnet.

 
>> mehr
S-HOUSE GEWINNT GLOBAL 100 ECO-TECH AWARD 2005

Am 1. September 2005 wird der Gruppe Angepasste Technologie (GrAT) für das S-House der Global 100 Ecotech Award verliehen. Es ist somit eines der 100 nachhaltigsten Projekte weltweit.

 
>> mehr
UMWELTPREIS FÜR SCHULPROJEKT MIT BAUSTOFFEN AUS NAWARO

Bei der feierlichen Verleihung der oberösterreichischen Landespreise für Umwelt und Natur 2004 am 2. März 2005 wurde die HLBLA St. Florian für NAWARO@Haus, ein Schulprojekt zum Thema Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen, mit einem Sonderpreis „Klimaschutz-

 
>> mehr
FORTSETZUNG: FÖRDERPROGRAMM FÜR DÄMMSTOFFE AUS NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN IN DEUTSCHLAND

Mit 23. Februar 2005 wurde das bereits im letzten Jahr erfolgreich laufende Markteinführungsprogramm für Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen wieder gestartet.

 
>> mehr
S-HOUSE IM ORF UND 3SAT PRÄSENTIERT

Das mediale Interesse am Faktor 10 Demonstrationsgebäude S-HOUSE ist ebenso hoch wie sein innovativer Charakter. In den Wissenschaftsmagazinen von ORF und 3sat wurde das S-HOUSE präsentiert.

 
>> mehr
LANGZEITTESTS BIOGENER DÄMMSTOFFE IM S-HOUSE

Mit der Überprüfung von wichtigen bauphysikalischen Parametern verschiedener Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen über 2 Jahre, wird die hohe Funktionalität dieser Produkte demonstriert.

 
>> mehr
STROHBALLEN BESTEHEN BRENNBARKEITSTEST NACH EU NORM!

Die Überprüfung des Brandverhaltens von Strohballen aus unbehandeltem Getreidestroh wurde bei der MA39 Versuchs- und Forschungsanstalt nach EU Norm positiv abgeschlossen und der nachwachsende Baustoff mit E (nach ÖNORM B2) klassifiziert.

 
>> mehr
SCHALLSCHUTZTESTS VON STROHBALLENWÄNDEN / ACOUSTIC CHARACTERISTICS OF STRAW BALE WALLS

Die Ergebnisse der Schallschutztests ergaben Werte, die selbst die in der Norm angegebenen Maximalwerte übertreffen.
The results on sound absorbtion tests of straw bale walls exceed even maximum values defined in the national standards.

 
>> mehr
ERSTES WIENER STROHBALLENHAUS FERTIGGESTELLT

Auch Wien hat bereits sein erstes Strohballenhaus und nicht etwa im Wienerwald oder einem der Außenbezirke, sondern mitten im Zentrum im 6. Bezirk unweit des Naschmarktes.

 
>> mehr
NAWAROS IN DER HLBLA ST. FLORIAN

Die HLBLA St. Florian/Linz www.hlbla-florian.at ist die erste und derzeit einzige landwirtschaftliche Schule, an der das Fach Nachwachsende Rohstoffe unterrichtet wird.

 
>> mehr
HANDBUCH ZUR BENUTZUNG DES INFOKNOTENS WWW.NAWARO.COM AB SOFORT ZUM DOWNLOAD!

Sie möchten wissen, was der Infoknoten www.nawaro.com alles kann?
Sie kommen mit manchen Funktionen nicht ganz zurecht?

 
>> mehr
MESSEAUFTRITT IN DER WIESELBURGER ENERGIE-UND BAUSPARMESSE

Von 19. bis 21. Septemer 2003 fand die Wieselburger Bau-, Energie- und Wohnmesse statt. Im Rahmen dieser Ausstellung war die Gruppe Angepasste Technologie (GrAT) mit einem vielfältigen Informations- und Veranstaltungsprogramm vertreten.

 
>> mehr
MESSESTAND IN DER NÖ LANDESAUSSTELLUNG

Von 23. bis 31. August 2003 fand die Niederösterreichische Landesausstellung – Wachauer Volksfest (Land & Leben) im Messegelände Krems statt.

Im Rahmen des Ausstellungsschwerpunktes „zukünftige Arbeitswelten“ stellte die GrAT den Infoknoten vor.

 
>> mehr
NEUE MODERATION AUF WWW.NAWARO.COM

Mit August 2003 konnten wir Herr DI Erwin Schwarzmüller zur Mitarbeit bei Moderation und Redaktion von www.nawaro.com gewinnen.

 
>> mehr
S-HOUSE: DEMONSTRATIONSPROJEKT FÜR BAUEN MIT NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN

Wer wünscht sich nicht ein Haus mit einem gesunden Raumklima, geringen Energiekosten und Errichtungskosten, die einem nicht ein Loch in die Brieftasche fressen. Eine Möglichkeit baubiologische Vorteile mit nicht überteuerten Baukosten zu kombinieren wird

 
>> mehr
GRAT AUF DER SUSTAINABLE BUILDING KONFERENZ IN OSLO MIT ZWEI PROJEKTEN VERTRETEN

Die größte und wichtigste Konferenz für Nachhaltiges Bauen findet dieses Jahr in Oslo statt. Die GrAT wird zwei Projekte präsentieren, die sich mit dem Thema Nachhaltig Bauen mit Nachwachsenden Rohstoffen beschäftigen.

 
>> mehr
PRÄSENTATION DES INFORMATIONSKNOTENS FÜR BAUSTOFFE AUF DER WIESELBURGER MESSE VON 20.-22. 09. 2002

Die GrAT hat für die Präsentation des aktuellen Forschungsprojektes - "Informationsknoten für Nachwachsende Rohstoffe" die Wieselburger Messe ausgewählt.

 
>> mehr